Kurs

Grundlagen der Logotherapie und Existenzanalyse in zehn Abenden



Termin:1.3.2017
Termin in Kalender eintragen
 
Ort: SinnZENTRUM Salzburg (5020 Salzburg, Berchtesgadner Straße 11)
Karte und Routenplaner
 
Eintrittspreis:  € 640,00 inkl. MwSt.


Viktor Frankl, der Begründer der Logotherapie, gibt uns Werkzeuge mit auf den Weg, die es leichter machen, Möglichkeiten, Wertigkeiten und den Sinn des eigenen Lebens zu entdecken. Der Logotherapie und Existenzanalyse liegt ein Menschenbild zugrunde, das die Person in ihrer Freiheit und Verantwortung ernst nimmt. Frankls Logotherapie ist Lebens-Hilfe, um den erkannten Sinn auch im privaten und beruflichen Alltag ein- und umzusetzen. Es lassen sich neue Perspektiven und Lösungen finden, die in allen Situationen des Lebens hilfreich sein können

Kernthemen:
· Philosophische Grundlagen und Akzente aus dem Leben Viktor Frankls
· Dimensionen des Menschseins sowie die „Geistige Person“ und ihre Fähigkeiten
· Das Konzept von „Bedingung – Freiheit – Verantwortung“
· Frankls Werte-und Sinn-Konzept
· Die Beziehung von „Möglichkeit – Handlung – Haltung“
· Angst“ als größte Blockade unserer Entwicklung
· Grundlagen der logotherapeutischen Gesprächsführung
· Versöhnung mit der Vergangenheit – Aufbruch zu Neuem
· Erklärung der Methoden der „paradoxen Intention“, Dereflexion und Einstellungsmodulation
· Einführung in die Imaginative Logotherapie

Die Ausbildung befähigt die Teilnehmerinnen das Gelernte im eigenen persönlichen und beruflichen Wirkungskreis unmittelbar umzusetzen.

Zielgruppe: Der Kurs wendet sich an alle Interessierten und insbesondere an Menschen in medizinischen, sozialen, pädagogischen oder seelsorglichen Berufen – also an alle, die mit Menschen arbeiten oder zu tun haben.

Referenten: Mag. Christoph Schlick & Dr. Ruth Hackmack-Eder

Alle Termine:
01.03.2017
15.03.2017
29.03.2017
12.04.2017
26.04.2017
10.05.2017
24.05.2017
07.06.2017
21.06.2017
05.07.2017

Weitere Informationen:
  www.sinnzentrum.at/termine/seminardetails/seminar/show/24/
  online@sinnzentrum.at
  +43 662 828501

Haftungsausschluss: Veranstaltungsplan.at kann keinerlei Gewähr für die Aktualität oder Korrektheit dieser Informationen oder der Links übernehmen. Haftungsansprüche, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, einzelne Seiten oder das gesamte Angebot ohne Ankündigung zu verändern, zu löschen oder einzustellen.